Skip to main content

game – Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Verband und Ziele

game ist ein im Januar 2018 realisierter Zusammenschluss des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) und GAME, dem Bundesverband der deutschen Games-Branche. Die Verbände BIU und GAME setzen sich aus den wichtigsten Vertretern der Games-Branche zusammen, also Entwickler, Publisher, eSports-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und übrige Dienstleister der Gaming-Industrie. Durch den Zusammenschluss soll die gesamte deutsche Games-Branche repräsentiert werden.

Aufgaben und Funktionen

game ist als Träger der gamescom eine der wichtigsten Anlaufstellen, wenn es um E-Sport geht. Darüber ist game Gesellschafter der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), der Stiftung Digitale Spielekultur sowie Ausrichter des Deutschen Computerspielpreises. game dient also als zentraler Ansprechpartner für alle in Deutschland stattfindenden Prozesse der Games-Branche; zudem haben sie es sich zum Ziel gesetzt, Deutschland als Games-Standort zu fördern.

Die Verbindung zu uns

Als Hauptvertreter der deutschen Games-Branche ist game ein wichtiger Ansprechpartner für uns, da hier das Know-how aller Mitglieder zusammengeführt wird. Insbesondere neuste Entwicklungen im Bereich des E-Sports sind für die Ludologie von Interesse, da sie sowohl kognitive als auch physische Anforderungen digitaler Spiele unterstreichen.

Kontakt
game – Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Charlottenstraße 62
D-10117 Berlin

info(at)game.de

https://www.game.de/