Skip to main content

nextMedia.Hamburg

Die Standortinitiative der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft für die Vernetzung und den Ausbau digitaler Content-Geschäftsmodelle.

 

Die Initiative und ihre Ziele

NextMedia.Hamburg ist eine Standortinitiative der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft, welche die digitale Transformation an der Schnittstelle von Content und Technologie begleitet. Als cross-sektorales Netzwerk fördert nextMedia.Hamburg den Wissenstransfern relevanter Akteure am eigenen Medienstandort und über die Stadtgrenzen hinaus. Die Initiative unterstützt Unternehmen so aktiv bei der Entwicklung neuer digitaler Content-Geschäftsmodelle und versteht sich als Schnittstelle zwischen Content und Technologie.

 

Aufgaben und Funktionen

Mit der Initiative soll der Medienstandort Hamburg seine Attraktivität beibehalten und weiter ausbauen können. Die Stadt verfügt durch die ansässigen Journalisten, Games-Entwickler, Kreativen der Werbewirtschaft und Musikkünstler bereits über eine vielseitige Content-Kultur. In Form von digitalen Content-Geschäftsmodellen umfasst diese Verlage, Musik, Werbung, Design, Fotografie, Film, Games, Social Media, PR, Radio und TV. NextMedia.Hamburg adressiert also nicht nur eine bestimmte Sparte, sondern schafft Branchenübergreifende Vernetzung zur Generierung innovativer und zukunftsfähiger Geschäftsmodelle. Diese können von Existenzgründern, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie großen Playern und Konzernen stammen. Für Start-ups bietet die Initiative besondere Unterstützung in Form von Starter Kits die Informationen zu Businessplänen, Gründung, Finanzierung oder Co-Working bereitstellen aber auch Sprechstunden und Workshops. Zur Unterstützung der Vernetzung von großen und kleinen Playern werden auch Events wie Kongresse, Camps, Lectures, Treffen und Foren angeboten, bei denen zusätzliches Know-how vermittelt wird.

Mit den drei zentralen Handlungsfeldern „Service & Support“, „Publishing“ und „Networking“, will die Initiative die Stärken der Metropolregion fördern und gewinnbringend aktivieren. Diese Ziele werden durch den Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, Dem Verein Hamburg@work (e.V.), der Hamburgischen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung sowie weiteren engagierten Unternehmen und Persönlichkeiten ermöglicht. Gemeinsam mit der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft wird die Initiative so getragen und gestaltet.

 

Die Verbindung zu uns

Die Initiative nextMedia.Hamburg agiert Standort- und Branchenübergreifend und schafft so einen innovativen Austausch verschiedenster Akteure. Dieser offene und kreative Austausch kann für viele Branchen inspirierend sein und eröffnet gleichzeitig neue Anwendungsfelder für die Ludologie.

 

Kontakt

Hamburg@work (e.V.)

Im Gaußhof, Gaußstraße 136

22765 Hamburg

vorstand(at)hamburg-media(dot)net

www.nextmedia-hamburg.de